Zum Hauptinhalt springen

Liebe Kulturschaffende und -interessierte,

im Rahmen der allgemeinen Empfehlungen der Landesregierung Rheinland-Pfalz zum Umgang mit der Corona-Krise ist die Geschäftsstelle der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur mit dem Kultursommer dezentral organisiert. Wenn Sie uns Ihre Mittelabrufe digital zukommen lassen können, kann die Bearbeitung ganz normal und wie gewohnt zügig erfolgen. Wir haben generell die Bitte, dass Sie Ihre Anfragen nach Möglichkeit per E-Mail an uns richten und bitten um Verständnis, falls die Bearbeitung unter Umständen etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt als gewohnt. Darüber hinaus finden Sie alle wichtigen und verfügbaren Informationen zu dem Förderprogramm „Im Fokus – 6 Punkte für die Kultur“ auf der Website www.fokuskultur-rlp.de.

Weiter bitten wir Sie zudem um Beachtung der Hinweise der Landesregierung zum Umgang mit Veranstaltungen und zur weiteren Förderung im Zuge der Corona-Pandemie. Diese Hinweise finden Sie im Internet unter: www.corona.rlp.de

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team von der Kulturstiftung

Beratung zu allgemeinen Fördermöglichkeiten

Die Fachverbände sowie die Kulturberater des Landes, Bartel Meyer und Roderick Haas, beraten gerne in Bezug auf Fördermöglichkeiten in Rheinland-Pfalz sowie auf Bundesebene.

Allgemeine Informationen zur Kulturberatung des Landes Rheinland-Pfalz finden sich auf www.kulturland.rlp.de.

 

 

Aktuell

Von der Flutkatastrophe betroffene Kulturinstitutionen und Kunstschaffende werden von der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur mit zusätzlichen Mitteln…

Weiterlesen

»KUR - Kunst des Reisens«

Weiterlesen

Wir freuen uns außerordentlich, dass Bad Ems am 24. Juli von der UNESCO als Welterbe anerkannt wurde. Gemeinsam mit zehn weiteren der bedeutendsten…

Weiterlesen

Veranstaltung

Hygiene-Konzept im Künstlerhaus Edenkoben:

Bei all unseren Veranstaltungen ist auf Grund der Corona-Verordnung die Zahl der Besucher*innen begrenzt.…

Weiterlesen

Digitale Veranstaltungen aus dem Künstlerhaus Edenkoben

Weiterlesen

Die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen, die im Ausstellungsraum »Made in Balmoral« und im Künstlerhaus Schloss Balmoral stattfinden, ist…

Weiterlesen